Aktuelle Informationen – Archiv

07.12.2017

Überschuldungsreport 2017 erschienen

Der Überschuldungsreport 2017 erschienen Die iff Daten zeigen: Überschuldete bleiben viel zu lange im Schuldturm, die Insolvenzrechtsreform ist gescheitert. Überschuldete sind selten an ihrer Situation wirklich schuld. Dennoch werden sie gesellschaftlich ausgegrenzt und durch eine sechsjährige Wohlverhaltensphase übermäßig lange bestraft. Die Bundesregierung wollte das...» mehr

19.09.2017

In dem September-Update für Microsoft Word 2016 ist ein Fehler

Word-Update mit Auswirkung auf Insolvenzantrag ACHTUNG: Das Update KB4011039 vom 5. September 2017 von Microsoft für Word 2016 hat einen Fehler. Dadurch wird die Anlage 5g des Insolvenzantrags nicht mehr vollständig ausgefüllt. Es fehlt ab Randziffer 51 fast in jeder Box der Text. Microsoft wird den Fehler voraussichtlich im nächsten Update am 3. Oktober beheben. Bis...» mehr

26.07.2017

Neue Formate in Sachen Überschuldung: Diskussionspapiere, Berichte und Schlaglichter

Der Überschuldungsreport bekommt Kinder Das iff bietet neue Formate, um den Austausch der deutschen und internationalen Überschuldungsforschung zu fördern und um aktuelle Überschuldungsfragen schneller aufgreifen zu können. Der iff-Überschuldungsreport hat sich in den 10 Jahren, in denen er mittlerweile herausgegeben wird, als feste Referenzgröße in der öffentlichen...» mehr

04.07.2017

Erreichbarkeit der Hotline am Donnerstag, den 6. Juli 2017

Kontakt zum telefonischen CAWIN-Support am 6. Juli 2017 Wegen der Behinderungen durch Sicherheitsmaßnahmen zum G20-Gipfel ist der telefonische CAWIN-Support am Donnerstag, den 6. Juli 2017, voraussichtlich nur eingeschränkt möglich. Haben Sie Fragen und Probleme und erreichen uns telefonisch nicht (bitte dafür ausschließlich die Durchwahl -12 anrufen), dann melden Sie...» mehr

06.06.2017

Das Institut ist umgezogen

Neue Anschrift, direkt bei der Uni Hamburg Seit Kurzem sind wir in unsere neuen Büroräume in der Grindelallee 100, 20146 Hamburg, umgezogen. Die Telefon- und Faxnummer/n bleiben weiter bestehen, ein Nachsendeauftrag läuft. Vor einem halben Jahr drohte ein umfangreicher Umbau an unserem bisherigen Standort Rödingsmarkt 31/33. Die Niedrigzinsphase hatte auch uns erwischt,...» mehr

16.05.2017

In den Mai-Updates von Microsoft sind die Fehler der April-Updates korrigiert

Protokolldruck-Problem von Microsoft beseitigt Die durch die letzten Updates von Microsoft im April (bei verschiedenen Betriebssystemen) entstandenen Probleme beim Druck (und manchmal auch Speichern der) Protokolle in CAWIN (in allen Versionen – siehe Information vom 18. April 2017) werden durch die Mai-Updates beseitigt. Hier die Sicherheitsupdates von Microsoft für...» mehr

18.04.2017

Fehlermeldung beim Drucken der Protokolle eines Haushalts nach einem Update von MS Windows

06.05.2017: Das Problem wird durch die Mai-Updates beseitigt (siehe unsere Information vom 16 . Mai 2017). Problem beim Drucken der Protokolle eines Haushalts Nach einem der letzten Updates von Microsoft für verschiedene Betriebssysteme (mindestens in Windows 7, Windows 8 und Windows 10) kurz vor Ostern kommt es zu Problemen beim Druck (und manchmal auch Speichern der)...» mehr

09.01.2017

Einrichtung, Erstellung und Versendung der Überschuldungsstatistik (Bundesstatistik) in 2017

Besonderheiten in diesem Jahr 1. Falls Sie in diesem Jahr das erste Mal an der Überschuldungsstatistik teilnehmen und die Meldung für das Jahr 2016 aus dem Programm heraus versenden wollen, muss dafür vorher die CORE.connect-Schnittstelle des Statistischen Bundesamtes auf dem aktuellen Stand sein. Wie das für die einzelnen CAWIN-Versionen umgesetzt werden kann, finden Sie...» mehr

18.11.2016

iff-Überschuldungs­report 2016: Beim Aufschwung werden immer mehr Menschen abgehängt

Aufschwung geht an den ärmeren Menschen vorbei Trotz sinkender Arbeitslosenquote bleibt Arbeitslosigkeit Überschuldungs­grund Nummer eins Alleinerziehende 2,5-mal mehr unter Überschuldeten vertreten als in der Gesamtbevölkerung Hamburg, 18.11.2016 – Das Hamburger institut für finanzdienst­leistungen e.V. (iff) stellt heute – zusammen mit der Stiftung „Deutschland im...» mehr

17.02.2016

P-Konto-Studie des iff: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Schlussbericht zur Reform des Kontopfändungsschutzes veröffentlicht

BMJV veröffentlicht P-Konto-Studie des iff Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat die iff-Studie zum P-Konto veröffentlicht (siehe auch die Meldung des BMJV). Das BMJV hat das iff im Jahr 2013 mit der Evaluierung des Gesetzes zur Reform des Konto­pfändungs­schutzes vom 7. Juli 2009 beauftragt. Die Studie wurde später noch um einen Fragen­katalog...» mehr