CAWIN – Software für die Schuldner- und Insolvenzberatung

Software für die
Schuldner- und Insolvenzberatung

CAWIN – Supportforum
Forum für CAWIN-BenutzerDatenschutz
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 ForenregelnForenregeln

Fehler und Lösungen beim Senden der Bundesstatistik

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    CAWIN – Supportforum Foren-Übersicht -> Statistiken/Auswertungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 12:12    Titel: Fehler und Lösungen beim Senden der Bundesstatistik Antworten mit Zitat

Im Folgenden eine Liste der bekannten Fehler beim Senden der Bundesstatistik.

Beachten Sie bitte auch die notwendige Aktualisierung der CORE.connect-Schnittstelle zur Lieferung der bundeseinheitlichen Basisstatistik ab 1. Februar 2010:

Für die Aktualisierung der CORE.connect-Schnittstelle benötigen Sie Administrationsrechte. Gehen Sie wie folgt vor:
• Laden Sie die ausführbare jar-Datei core-patch-start.jar herunter.
• Speichern Sie bzw. verschieben Sie die heruntergeladene Datei core-patch-start.jar in das Verzeichnis:

C:\Programme\CAWIN8\Core.Connect (dem Installationsverzeichnis von CORE.connect).

• Klicken Sie die Datei core-patch-start.jar mit der rechte Maustaste an und wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü -> Öffnen mit -> Java(TM) Plattform SE binary
• Es erscheint die Meldung Die CORE.connect-Bibliothek wurde erfolgreich aktualsiert.
Wird der Patch zum zweiten Mal aufgerufen, kommt die Meldung, dass der Patch bereits ausgeführt wurde.


--------------------------------

Vorweg die an der Hotline am häufigsten gemeldeten Verständnisprobleme mit der Bundesstatistik:

– Die Zahl der gemeldeten Haushalte wird erst aktualisiert, wenn man die Meldung mit dem Senden-Button abgesendet hat, vorher steht da immer „0 gemeldete Haushalte“.

– Gemeldet werden nur die Haushalte, die den Benutzern einer Beratungsstelle mit Ident.-Nr. der Bundesstatistik zugeteilt sind. Wenn z.B. ein Benutzer der Beratungsstelle CAWINADMIN zugeteilt ist, werden dessen Haushalte nicht mit gemeldet.

– Gemeldet wird immer nur der Stand des Haushalts zum Zeitpunkt der Freigabe, nicht der aktuelle Zustand des Haushalts. Ausnahme: Informationen zum Beratungsverlauf.

– Gedachter Fehler beim Senden der Bundesstatistik: Beim Versenden der Meldung hängt sich das Programm scheinbar auf und es passiert nichts mehr.
Lösung: Länger warten, je nach Größe der Datenbank und Ausstattung der Rechner kann das Senden lange dauern (mehrere Minuten und länger).

Hinweis:
Wenn die Fehlerkorrekturen hier aus dem Forum und auch die Rückfrage bei der CAWIN-Hotline kein erfolgreiches Senden der Bundesstatistik über Core.Connect ermöglichen, die Erstellung der Statistikmeldung als Datei aber fehlerfrei funktioniert, gibt es noch den Weg, die erzeugte Datei über das Internet hochzuladen: https://www.cawin.de/support/viewtopic.php?t=153


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Do, 20. Dez. 2012 16:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 12:18    Titel: Fehlernummer 5 Antworten mit Zitat

Fehlernummer 5

Fehlerort:
frmStatistikMeldung.CheckEinzelplatz.300
CAWIN7


Beschreibung:
Invalid procedure call or argument

Ursache:
Der SQL Server benutzt eine nicht benannte Instanz für die CAWIN Datenbank.

Lösung:
Der Fehler wurde in CAWIN 8 mit dem Update 8.0.012 behoben.
Für CAWIN 7 Benutzer: zuerst CAWIN auf Version 7.2.170 updaten und sich dann an die Hotline wenden, um ein Patch zu erhalten.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Mo, 01. Dez. 2008 12:30, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 12:30    Titel: Fehlernummer 53 Antworten mit Zitat

Fehlernummer 53

Beschreibung:
File not found

Ursache:
Die Datei CoreConnect.config wird nicht gefunden. Oder es wurden falsche Einträge gemacht unter Konfiguration->Systemeinstellungen->Bundesstatistik->Erweiterte Einstellungen.

Lösung:
Das letzte Update für Ihre CAWIN Version (noch einmal) installieren um sicher zu gehen, dass die CoreConnect.config vorhanden ist. Wenn Sie Änderungen an den Erweiterten Einstellungen gemacht haben, wenden Sie sich an die Hotline, um gemeinsam die standard Einstellungen wieder herzustellen.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Mo, 01. Dez. 2008 13:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 12:33    Titel: Fehlernummer 76 Antworten mit Zitat

Fehlernummer 76


Ursache/Lösung:
http://www.cawin.de/support/viewtopic.php?t=36
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 12:36    Titel: Fehlernummer -2147217900 Antworten mit Zitat

Fehlernummer -2147217900

Fehlerort:
frmMain.mnuStatistik_Click.320
frmStatistikMeldung.View.600
frmStatistikMeldung.RefreshData.210
clsStatistikMeldung.GetList.200
clsSQLServer.IDataBase_LoadRecordset.10
modDatabase.LoadRecordset.660
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server


Beschreibung:
Ungültiger Spaltenname 'TestModus'.

Lösung:
Wenden Sie sich an die Hotline (hotline@cawin.de) um einen Hotfix zu erhalten. Schreiben Sie bitte Ihre CAWIN Version dazu.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Mo, 01. Dez. 2008 15:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 13:01    Titel: Fehlernummer -2147217900 Antworten mit Zitat

Fehlernummer -2147217900

Fehlerort (in CAWIN 7.2/8.0):
frmStatistikMeldung.cmdSend_Click.500
clsStatistikMeldung.ValidateData.840
clsSQLServer.IDataBase_LoadRecordset.10
modDatabase.LoadRecordset.660
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server


Beschreibung (in CAWIN 7.2/8.0):
Zeile 1: Falsche Syntax in der Nähe von '='

Fehlerort (in CAWIN 8.1):
frmStatistikMeldung.cmdSend_Click.710
clsStatistikMeldung.Send.400
clsStatistikMeldung.FillXML.2610
clsSQLServer2005.IDataBase_LoadRecordset.10
modDatabase.LoadRecordset.660
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server


Beschreibung (in CAWIN 8.1):
Falsche Syntax in der Nähe von ')'.
[Select h.hnr from [s]Haushalt h where not exists (select a.hnr from [s]haushaltsarchiv a where h.hnr = a.hnr) and H.ZUSTAENDIG IN ( SELECT USERID FROM BENUTZER B WHERE B.DIENSTSTELLE IN ( SELECT NR FROM DIENSTSTELLE WHERE IdentNr = )) and (h.Erstkontakt >= CONVERT( DATETIME, '01.01.2005' , 104) and h.Erstkontakt <= CONVERT( DATETIME, '2007-12-31 23:59:59' , 120) and h.BerBeg <= CONVERT( DATETIME, '2007-12-31 23:59:59' , 120) and (h.BerEnd is Null or h.BerEnd >= CONVERT( DATETIME, '2007-01-01 00:00:00' , 120)))]


Ursache:
Es gibt eine Beratungsstelle ohne eingetragene Ident. Nr.
Wenn Sie CAWIN 6 hatten, ist dies wahrscheinlich die Beratungsstelle Administration, die noch aus CAWIN 6 übergeblieben ist.

Lösung:
Die Beratungsstelle Administration muss gelöscht werden.
Um die Beratungsstelle Administration zu löschen, muss dann zuerst der Benutzer Admin gelöscht werden.
Wenn dem Benutzer Admin noch Haushalte zugeordnet sind (häufig noch der Mustermann aus CAWIN 6), melden Sie sich mit dem Benutzer cawinadmin an, stellen im Filter bei Bearbeiter auf "Alle Fälle" (noch unter "Alle Fälle der Dienststelle") um, sortieren die Haushaltsliste nach Bearbeiter und löschen (oder wechseln den Bearbeiter) bei allen Haushalten des Benutzers Admin.

Wenn Sie ganz normal eine Beratungsstelle ohne Ident.Nr. anlegen wollen, achten Sie darauf, dass kein Haken bei "Für diese IdentNr die angezeigten Daten in der Bundesstatistik verwenden" gesetzt ist.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Mo, 01. Dez. 2008 13:59, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 13:16    Titel: Fehlernummer -2147217913 Antworten mit Zitat

Fehlernummer -2147217913

Fehlerort:
frmStatistikMeldung.cmdSend_Click.710
clsStatistikMeldung.Send.400
clsStatistikMeldung.FillXML.2610
clsSQLServer.IDataBase_LoadRecordset.10
modDatabase.LoadRecordset.660
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server


Beschreibung:
Bei der Konvertierung eines char-Datentyps in einen datetime-Datentyp liegt der datetime-Wert außerhalb des gültigen Bereichs.

Ursache:
Entweder ist bei einem Haushalt kein Beratungsbeginn gesetzt, oder das in Windows eingestellte Datumsformat ist ungültig.


Lösung:
Prüfen Sie die Haushaltsliste, ob bei allen gemeldeten Haushalten ein Beratungsbeginn eingetragen ist.

Prüfen Sie an dem Rechner, von dem die Bundesstatistik versand wird, die Uhrzeit- und Datumsformat Einstellungen. Bei Windows XP finden Sie diese in der Systemsteuerung->Regions- und Sprachoptionen->Anpassen
dort muss bei
Uhrzeit HH:mm:ss und Trennzeichen :
und bei
Datum unter kurzes Datumsformat TT.MM.JJJJ Trennzeichen .
eingstellt sein. Dies sind auch die Windows Standardwerte.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Mo, 01. Dez. 2008 13:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_2
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: Mo, 01. Dez. 2008 13:47    Titel: Fehlernummer -100 Antworten mit Zitat

Dies ist keine normale CAWIN-Fehlermeldung, sondern die Meldung die bei Statistiken -> Bundesstatistik unter Fehlertext steht, wenn eine Meldung fehlgeschlagen ist.

Fehler -100

Fehlertext:
java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space

Ursache/Lösung:

http://www.cawin.de/support/viewtopic.php?t=44

--------------------------------------------------------------------------------------

Fehler -100 Bei Aktion 4

Fehlertext:
Bei der Authentifizierung beim gemeinsamen Dateneingang ist ein Fehler aufgetreten (Fehlercode 20)

Ursache:
Der Server des Bundesamts hat Ihre Daten nicht akzeptiert, dass passiert z.B. wenn Sie bei der Passwort Abfrage während des Sendens ein falsches Passwort eingeben.

Lösung:
Versuchen Sie die Meldung erneut abzuschicken, achten Sie dabei auf die Eingabe des Passworts.
Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Wenn es dann immer noch nicht geht, wenden Sie sich an das Statistische Bundesamt und lassen sich bestätigen, dass Ihr Passwort zu Ihrer eingetragenen Ident. Nr. passt.

--------------------------------------------------------------------------------------

Fehler -100

Fehlertext:
de.destatis.core.connect.TransferProtocolException: Connection timet out: Connect

Ursache:
Wahrscheinlich falsche Proxy-Einstellungen unter Statistken->Bundesstatistik->Konfiguration->Proxy-Einstellungen

Lösung:
Dort darf nur ein Haken gesetzt sein, wenn Sie einen Proxy-Server verwenden.
Wenn Sie einen Proxy-Server verwenden, müssen dort die Einstellungen eingetragen werden. Sie finden die nötigen Angaben z.B. bei Windows XP unter Systemsteuerung->Internetoptionen->Verbindungen->LAN-Einstellungen->Einstellungen...
Bei Problemen wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.


Zuletzt bearbeitet von Mod_2 am Do, 02. Feb. 2012 12:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mod_5
Foren-Moderator


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Do, 21. Jan. 2010 15:41    Titel: Absturz von CAWIN nach der Eingabe des Statistik-Passwortes Antworten mit Zitat

Der Fehler ist ab der Version CAWIN 8.3 behoben

Fehler: Absturz von CAWIN nach der Eingabe des Statistik-Passwortes und der Bestätigung mit [OK]

Fehlerursache:
Bitte prüfen sie zuerst den Inhalt der core_connect.Log-Datei. Diese wird üblicherweise im Benutzerverzeichnis des Benutzers erstellt, der die Statistik versendet. In Windows XP ist das beispielsweise "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername".

Enthält die core_connect.log-Datei u.a. folgende Fehlermeldung:

Zitat:
java.lang.IllegalArgumentException: Malformed \uxxxx encoding.


Dann ist die Ursache wahrscheinlich ein Benutzerverzeichnis, das die Zeichenfolge "\u" enthält. Dieses kann z.B. unter Vista und Windows 7 der Fall sein. Dort kann das Benutzerverzeichnis "C:\Users\[Benutzername]" sein.

Lösung:
Suchen Sie im temp-Verzeichnis die zur Laufzeit erstellte CoreConnect.config und öffnen sie mit einem Editor.
Hinweis: Das temp-Verzeichnis liegt üblicherweise im Benutzerverzeichnis unter "\Lokale Einstellungen\Temp".

Die CoreConnect.config enthält in der letzten Zeile den Wert für den Parameter "client.log.file", dabei handelt es sich um einen Dateinamen mit vollständigem Pfad. Diesen Dateinamen markieren Sie bitte und kopieren ihn in die Zwischenablage.

Als nächstes gehen Sie in das CAWIN-Programmverzeichnis (üblicherweise C:\Programme\CAWIN8) und dort ins Unterverzeichnis "Core.Connect". Auch dort gibt es eine CoreConnect.config-Datei.
Bitte öffnen Sie nun diese Datei mit einem Editor. Auch sie enthält am Ende die Zeile für den "client.log.file". Markieren Sie hier nun den Wert hinter "=", das ist "[LOGFILE]" und ersetzen diesen durch den Wert aus dem Zwischenspeicher. Es steht also nun ein fester Pfad hinter dem "=".

In diesem Pfad müssen nun noch die "\"-Zeichen durch "/"-Zeichen ersetzt werden. Danach kann die Datei verlassen werden.

Bitte das Speichern nicht vergessen!

Wenn Sie nun von diesem Rechner erneut die Bundesstatistik starten, sollte der Fehler nicht mehr auftreten und das Senden erfolgreich sein.

Ist das nicht der Fall, überprüfen Sie zuerst noch einmal Ihre Änderungen und falls der Fehler weiter besteht, wenden Sie sich an die CAWIN-Hotline.

Der Fehler ist ab der Version CAWIN 8.3 behoben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    CAWIN – Supportforum Foren-Übersicht -> Statistiken/Auswertungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de